Supinen: Drei ist keiner zuviel

Finnland-Institut und Das finnische Buch e.V. laden herzlich ein:

Miina Supinen liest: Drei ist keiner zuviel

Foto: © Pertti Nisonen

Donnerstag, 12. März 2015, 19:00 Uhr
Buchhandlung Molsberger (Karte)
Steinweg 50-51
06110 Halle (Saale)

Freitag, 13. März 2015, 15:00 Uhr
Leipziger Buchmesse
Nordisches Forum/Halle 4/D300
Neues Messegelände
Messe-Allee 1
04007 Leipzig

Samstag, 14. März 2015, 15:00 Uhr
Café Koeppen (Karte)
Bahnhofstraße 4
17489 Greifswald

Moderation und deutsche Lesung: Anke Michler-Janhunen

Finnisches Original: Miina Supinen: Säde

Eine mysteriöse und mystische Liebesgeschichte – eine Menage à trois, bei der keiner zu viel ist …

Bevor Victor Allcock ins Jenseits hinübertritt, muss er von seiner Liebe, seiner Amour fou zu Stella, der Strahlenden, berichten. Als seine alte Studienfreundin Voula ihn zu Grabungen nach Finnland einlädt, bedingt er sich Stella als Assistentin aus. Die charismatische Voula ist von einer bunten Schar von Jüngern umgeben, die ihr Faible für finnische Mythologie, finnische Urgötter und New Age teilen. Und Stella lässt sich auf Voulas Vorlieben ein, ohne den Blick auf Victor oder auf ihren Freund Antti, einen Computerfreak, zu verlieren. »Drei ist keiner zuviel« ist ein außergewöhnliches Dreiecksdrama, in dem Wissenschaft und Glaube, Liebe und Sex zusammenprallen – unkonventionell, intelligent, amüsant und voller Witz, spannend bis zur letzten Seite.

Miina Supinen, geboren 1976, lebt in Helsinki. Ihr 2007 erschienener Debütroman »Liha tottelee kuria« (dt. Das Fleisch ist folgsam) über einen ganz normalen Familienalltag machte in Finnland Furore. Die studierte Journalistin schreibt Kolumnen für die finnische Trendzeitschrift »Image« und publizierte 2013 einen humoristischen Karriereratgeber.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s