Johanna Sinisalo: Iron Sky

Das finnische Buch und ihre Partner laden herzlich ein

Johanna Sinisalo: Iron Sky. Renate und die Mondnazis

(gemeinsam mit Nordischer Klang)

© Katja Lösönen

Dienstag, 7. Mai 2019, 18.00 Uhr
Stadtbibliothek
Knopfstraße 18-20
17489 Greifswald

Eintritt: 8 / 5 €

(gemeinsam mit Pankebuch)
Mittwoch, 8. Mai 2019, 20:00 Uhr
Pankebuch
Wilhelm-Kuhr-Straße 5
13187 Berlin

Moderation: Stefan Moster
Eintritt: 8 €

Finnisches Original: Johanna Sinisalo: Iron Sky. Renaten tarina

In der Festung Schwarze Sonne bläst man zum Johanna Sinisalo: Iron SkyKampf: Die Mondnazis und ihre Kriegsmaschine Götterdämmerung sind bereit, endlich die Erde zu erobern. Skurril und voller Witz präsentiert sich der kultige Roman von Finnlands schrägster Autorin. Nach 1945 haben sich die Nachfahren der Nazis auf der dunklen Seite des Mondes eingerichtet …

Johanna Sinisalo wurde 1958 im finnischen Lappland geboren. Schon vor ihrem literarischen Debut war sie als Autorin von Science-Fiction und Fantasy-Geschichten sowie als Drehbuchautorin und Comic-Texterin bekannt. Mit ihren Büchern hat sie sechsmal den Atorox Prize und dreimal den Kemi National Comic Strip-Wettbewerb gewonnen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s