Was macht eigentlich Outi Pakkanen?

Finnland-Institut und Das finnische Buch e.V. laden herzlich ein:

Was macht eigentlich Outi Pakkanen? Gespräch mit der Übersetzerin Regine Pirschel

Regine Pirschel und Outi Pakkanen. Foto: © Burkhart E. Poser

7. März 2013, 19:00 Uhr
Finnland-Institut
Georgenstraße 24
10117 Berlin

Outi Pakkanen erzählt über ihre Karriere als Schriftstellerin, über ihre Krimis und über den Tatort Helsinki. Außerdem werden Abschnitte von ihrer kürzlich ins Deutsche übersetzten Kurzgeschichte »Die Rache einer Frau« zu hören sein. Outi Pakkanen, geboren 1946, arbeitete über 25 Jahre lang in den Bereichen Marketing und Werbung, bevor sie hauptberuflich Schriftstellerin wurde. Sie ist bekannt für ihre Kriminalromane, die in Helsinki spielen und in denen die Grafikerin Anna Laine an der Aufklärung von Verbrechen arbeitet. Vier von ihren Romanen sind ins Deutsche übersetzt worden. Outi Pakkanen lebt in »Stadi«, wie die echten Helsinkier ihre Stadt nennen.

Regine Pirschel, geboren 1942, studierte an der Universität Greifswald nordische Sprachen mit Schwerpunkt Finnisch. Seit den 70er-Jahren übersetzt sie belletristische Literatur aus dem Finnischen, u.a. die Autoren Arto Paasilinna, Outi Pakkanen und Harri Nykänen. Regine Pirschel lebt in Rostock.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s